Jugend

Überragende Leistung in Ebersbach

Am Samstag ging es für unsere Junioren direkt weiter. In Ebersbach fanden die Baden-Würrtembergischen Meisterschaften der Junioren statt. Mit sechs Sportlern war die Neckarunion gut aufgestellt. Leon Tscherter ging im Freistil bis 125kg und im Griechisch- römischen Stil bis 130 kg auf die Matte. Für ihn stand quasi ein doppelter Kampftag an. Im Griechisch- römischen Stil hatte Leon mit drei anderen zu Kämpfen. Doch er lies sich nicht einschüchtern und erkämpfte sich seine Punkte. Leider musste er eine Niederlage einstecken und landete somit auf einem verdienten 2. Platz. Im Freistil hatte er nur zwei Gegner die aber nicht zu unterschätzen waren. Auch hier gelang es Leon am Ende auf dem 2. Platz zu stehen und somit zwei Pokale mit nachhause zunehmen. Tim Brockmann zeigte im Griechisch- römischen Stil bis 82kg eine überragende Leistung. Er machte nicht halt vor seinen Gegnern und erkämpfe sich einen respektablen 3.Platz. Für seine Leistung wurde er nicht nur mit einem Pokal, sondern auch mit einer Einladung für die Deutschen Meisterschaften belohnt. Tim ist neben Leon Tscherter, Cheyenne Jilke und Julian Kämmle einer der vier Teilnehmer der 2020 für den KVA Remseck auf den Deutschen Meisterschaften startet. Darauf kann man mehr als stolz sein.

Sven Schudrich hatte Freistil bis 70kg leider keinen erfolgreichen Tag. In einem sehr stark besetzten Teilnehmerfeld gelang es ihm leider nicht seine gewohnte Leistung zu zeigen. Er kämpfe bis zum Schluss und rutsche schweren Herzens auf den 14.Platz ab. Ebenso bedauerlich lief es für Elyas Taghinia. Im Freielstil bis 65kg konnte er keinen Anschluss finden um seine Techniken durchzusetzen. Er verlor zwei Kämpfe und musste sich leider mit einem 9.Platz zufrieden geben. Nenad Jankulov schloss an seine Erfolge aus der Mannschftsrunde an. Von seinen fünf Gegnern lies er sich nicht einschüchtern und versuchte seinen Stil durchzusetzen. Das gelang ihm so gut das er am Ende auf dem 3. Platz, im Freistil bis 92kg, einen Pokal erhielt. Mostafa Ahmadi hatte schwer zu kämpfen. Kräftezehrende Kämpfe, in der Klasse bis 57kg im Freistil, setzen ihm zu. Auch er musste leider akzeptieren das seinen Gegner noch ein fünkchen besser waren wie er, Knapp verpasste er das Treppchen und gewann den 4. Platz. Alle mitgereisten Fans und Trainer waren begeistert und stolz auf die Leistung jedes einzelnen. Mal wieder hat die Neckarunion bewiesen was für ein starkes Team sie sind und was für eine überragende Jugend nachkommen wird.

Nikolausturnier in Remseck

Zum 9. mal fand das beliebte Nikolausturnier in Remseck beim KVA Remseck statt. Nachdem, Mitte der Woche, ein Anmeldestopp aufgerufen wurde war klar das es eine volle Halle geben würde. Athleten und Athletinnen aus ganz Deutschland und sogar Frankreich reisten extra für dieses Turnier an. Dank der guten Planung und Organisation konnte das Turnier schnell begonnen werden und wurde rasch zu einem Spektakel. Ringer und Ringerinnen aus vielen verschiedenen Vereinen und Verbänden kämpften in fünf Altersklassen und etlichen Gewichtsklassen gegeneinander um später ganz oben auf dem Treppchen zu stehen. Leider musste die Halle wegen eines Fehlalarms kurzzeitig geräumt werden. Nach der Entwarnung durch die Polizei und die Feuerwehr konnten die letzten Kämpfe vollzogen werden. Nach 464 Kämpfen war klar das dass Turnier ein voller Erfolg war. Einige Blessuren wurden mit nach Hause getragen aber das gehört zu diesem Sport dazu. Leider mussten zwei Teilnehmer ins Krankenhaus gebracht werden da ihre Verletzungen nicht vor Ort behandelt werden konnten. Auf diesem Weg – gute Besserung! Auch hungern musste niemand, dank leckerer Verpflegung und kleinen Snacks war ein Tag in der Sporthalle sehr angenehm. Alle hngrigen Besucher wurden versorgt so dass am Ende nichts mehr übrig war. Es war durch und durch ein tolles Turnier. Vielen Dank an alle Teilnehmer, Trainer und ein großes Lob an alle Helfer und Organisatoren. Doch nicht zu vergessen ist natürlich die Leistung der eigenen Sportler. Mit Trainer Simon Koppenhagen gingen sechs Ringer und Ringerinnen an den Start. Für einige war es das erste große Turnier und die Aufregung war deutlich zu spüren. In der E-Jugend hatten Fiona Schuler (23kg) und Felix Debeljak (25) einen der beste besetzten Gewichtsklassen erwischt. Mit jeweils 12 und 17 Teilnehmer mussten sie Durchhaltevermögen beweisen. Leider konnte sich Fiona nicht in ihrer Bestform zeigen und landete trotzdem auf einem verdienten 10. Platz. Felix legte mit einem Sieg gut vor, onnte seinen Vorsprung nicht bewahren. Er besetzte am Ende 11. Platz. Lukas Schuler (27kg), Mika Steck (29kg) und Max Debeljak (38kg) gingen in der D-Jugend auf die Matte. Lukas hatte mit drei Gegners eine kleinere Gruppe erwischt. Einen Kampf konnte er mit einem Schultersieg für sich entscheiden und sicherte sich somit ein Platz auf dem Treppchen. Mit einem sttolzen 3.Platz ging er an diesem Abend heim. Mika hatte leider eine schwere Gruppe erwischt und konnte sein Talent nicht beweisen. Seine Aufregung vor heimischen Publikum machte ihm zu schaffen und somit sicherte er sich letztendlich nur einen 8.Platz. Auch Max hatte mit einem starken Teilnehmerfeld zu kämpfen. Ihm machte seine fehlende Erfahrung am Schluss ein Strich durch die Rechnung und er landete auf Platz 11. Leonie Smyrek (46kg) muss in dieser Jugend noch mit Jungs um den Sieg Ringen. Das Regelwerk besagt das Mädchen nur in der E- bis C- Jugend gegen Jungs in Wettkämpfen antreten dürfen. Ab einer gewissen Altersklasse wird der Kraftunterschied sonst zu unfair den Sportlerinnen gegenüber. Also hieß es für Leonie -durchbeißen! Man merkte ihr nicht an das sie noch wenig Erfahrung im Ringen besitzt. Sie gab ihr bestes und kämpfte bis zu Schluss. Sie wurde am Ende mit einem 6.Platz belohnt. Trainer Simon ist stolz und freut sich bereits auf viele weitere Turniere mit seinen Athleten.

Nachwuchstalente zu Gast in Schlichten

Beim alljährlichen Bezirksturnier in Schlichten konnte der KVA Remseck mit sieben hochmotivierten Sportlern und Sportlerinnen antreten. Zwei Starter konnten wir in der E-Jugend auf die Matte schicken. Felix Debeljak (24kg) und Fiona Schuler (22kg) waren heute unsere jünsten Sportler. Man merkte ihnen die Nervosität nicht an und beide rangen ein fantastisches Turnier. In der D-Jugend gingen Max Debeljak (33kg), Lukas Schuler (26kg) und Fabian Boegner (26kg) um den begehrten Titel. Auch hier kann man nur sagen – Super gemacht! Mit viel herzblut geht unser junger Nachwuchs an die Sache ran. Mit Leon Schuler (37kg) und Leonie Smyrek (50kg) bietet der KVA zwei sehr talentierte Ringer in der C-Jugend an. Beide zeigten was in Ihnen steckte und wurden hoch gelobt.

Fiona Schuler: 4. Platz

Felix Debeljak: 1. Platz

Lukas Schuler: 1. Platz

Fabian Boegner: 2. Platz

Max Debeljak: 1. Platz

Leon Schuler: 2. Platz

Leonie Smyrek: 3. Platz

Das Trainerteam und alle Eltern sind sehr stolz auf euch- weiter so!

Bezirksmannschaftsmeisterschaften

In Stuttgart-Münster bei den Bezirksmannschaftsmeisterschaften zeigten unsere Kids und Schülermannschaft am 20.05.2017 mal wieder, was in ihnen steckt. Trotz erheblicher Ausfälle im Vorfeld konnten – mit Lücken in den Gewichtsklassen- die zwei Mannschaften zusammengestellt werden. Die Kids mussten sich nach einem erkämpften unentschieden und zwei Niederlagen geschlagen geben. Nichts desto trotz super gekämpft!
Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen schaffte es die Schülermannschaft auf einen super 3.Platz!
Wir gratulieren

Sie rocken die Ringerwelt…

Großkampfwochenende – so lässt sich das letzte Wochenende am besten beschreiben. Die Ringerjugend des KVA Remseck und ihre Trainer waren on tour. Die ersten starteten bereits am Freitagmittag in Richtung Schweiz, übernachteten in der Jugendherberge bevor sie sich am Samstag beim Rapperswil -Jona Turnier 2017 auf der Matte bewiesen:
B-Jugend:>
1.Platz: Viktor Schlegel (56 kg)
4.Platz: Emil Ulamec (40.7kg)
9.Platz: Yannik Hanke (29.8kg)

Die große Masse trat beim 13. Adolf-Koch-Gedächtnisturnier in Nattheim an und zeigte wirklich tolle Kämpfe:
D-Jugend:
1.Platz: David Friedrich (41kg)
2.Platz: Alexander Schweng (27kg), Nick Mühleib (29kg)
C-Jugend:
1.Platz: Marco Hanke (39kg), Levi Ulamec (37kg),
2.Platz: Edgar Vajkum (55kg),
5.Platz: Daniel Schweng (34kg)
6.Platz: Tim Mühleib (34kg)
Last but not least stand an Muttertag noch das Bezirksjugendturnier in Ludwigsburg-Neckarweihingen auf dem Programm und rundete unser überaus erfolgreiches Wochenende ab:
C-Jugend:
1.Platz: Yannik Hanke (30kg), Marco Hanke (37kg)
4.Platz: Ensar Yilmaz (44kg)

Wir gratulieren allen ganz herzlich!! Das habt ihr super gemacht!! Auch gilt unser Dank den Trainern, welche sich die Zeit genommen haben, die Kinder zu coachen und zu begleiten!!
Jugend trainiert für Olympia – ab ins Bundesfinale!
Am 04.05.2017 starteten drei Teams mit Ringern des KVA Remseck beim Kontest „Jugend trainiert für Olympia“ in der Ballspielhalle in Korb. Es war die erste Veranstaltung dieser Art und es machte allen Spaß! Es war eine Bombenstimmung!
Es starteten Matti Weber, Lukas Theurer, Hendrik Weppert und Nick Mühleib für die Grundschule Lembergschule Ludwigsburg – Poppenweiler. Da sie eine Gewichtsklasse nicht besetzen und eine nur mit Übergewicht belegen konnten, hatten sie praktisch keine Chance gegen die starken Gegner aus Korb und Weilimdorf und erreichten Platz 4.

In der Wettkampfklasse 4 starteten unter der Fahne des Otto-Hahn-Gymnasiums Ludwigsburg Emil Ulamec, Nicolas Walz, Erik Loheit und Filip Dulabic, welcher kein Ringer ist und trotzdem eine erstaunliche Leistung auf der Matte zeigte. Unter lautem Anfeuern der Vereinskameraden besiegten sie die Gemeinschaftsschule Korb, mussten sich jedoch gegen den überragenden Gegner Weilimdorf mit dem 2.Platz zufriedengeben.

Den Vogel schoss das Team der Wettkampfklasse 3 des Otto-Hahn-Gymnasiums ab, welches sich aus Julian Kämmle, Levi Ulamec, Merlin Orfila-Nülle und Alexander Zentgraf zusammensetzte.
Sie setzten sich klar gegen ihren Gegner, die Gemeinschaftsschule Korb, durch und ziehen somit direkt in das Bundesfinale am 30.05.2017 in Waldaschaff ein! Ein echter Hammer! Herzlichen Glückwunsch!
Ein herzliches Dankeschön vor allem noch an Toni und Cheyenne Jilke, welche sich bereit erklärt hatten die Kinder zu coachen!!
Der Hornberger Ringermarathon
Die fast begehrteste Kanone der Welt – zumindest der Ringerwelt – war Ziel der 12 jungen Sportler des KVA Remseck am vergangenen Sonntag. Früh am Morgen startete man schlaftrunken zum 25. Internationalen Turnier der Stadt Hornberg für die Athleten der B- bis E-Jugend. Die Resonanz war mit 385 Startmeldungen äußerst beeindruckend und am Rande dessen, was von den Veranstaltern noch zu stemmen war. Doch auch die Gegner war imposant und spiegelten das internationale Flair wieder. Die Kinder kämpften unverdrossen und mutig mit folgenden Resultaten:
D-Jugend:
2.Platz: Alexander Schweng (25kg)
4.Platz: David Friedrich (40kg)
8.Platz: Nick Mühleib (29kg)
10.Platz: Matti Weber (33kg)

C-Jugend:
4.Platz: Marco Hanke (39kg)
Viktor Schlegel (56kg)
5.Platz: Yannik Hanke (30kg)
8.Platz: Nils Weber (39kg)
9.Platz: Daniel Schweng (33kg)
10.Platz: Tim Mühleib (33kg)
11.Platz: Emil Ulamec (39kg)
15.Platz: Levi Ulamec (36kg)

27. Eugen Roller Wanderpokal-Gedächtnisturnier

Am 09.07.2017 startete die Remsecker Ringerjugend bei einem der größten griechisch-römisch Turniere im süddeutschen Raum mit einem beachtlichen Ergebnis:

Levi Ulamec (C-Jugend / 37kg) – 1. Platz.
David Friedrich (D-Jugend / 41kg) – 2. Platz.
Viktor Schlegel (C-Jugend / 54kg) – 2. Platz.
Matti Weber (D-Jugend / 34kg) – 4 Platz.
Daniel Schweng (C-Jugend / 34kg) – 4 Platz.
Edgar Vajkum (C-Jugend / 48kg) – 4. Platz.

Klasse Jungs! Wir sind stolz auf Euch!

Deutsche Meisterschaft der weiblichen Jugend

Am 25.3.17 startete Cheyenne Jilke auf der Deutschen Meisterschaft der weiblichen Jugend in Bönen in der Klasse bis 56 kg. Mit 13 Teilnehmerinnen war dies eine starke besetzte Gewichtsklasse. Cheyenne konnte sowohl den ersten Kampf mit einem Punktsieg als auch den zweiten Kampf vorzeitig mit einem Schultersieg für sich beanspruchen. Allerdings hatte sie gegen die spätere Deutsche Meisterin Anastasia Blayvas trotz ihrer verbissenen Kämpfernatur keine Chance und musste eine Punktniederlage hinnehmen. Auch die nächsten beiden Kämpfe kämpfte sie tapfer, verlor jedoch knapp nach Punkten, so dass sie schlussendlich einen super 6.Platz erreichte. Wir gratulieren ganz herzlich!

Stuttgart Open 2017

In Holzgerlingen war am Vergangenen Wochenende die A, C, und D-Jugend des KVA Remseck beim Turnier Stuttgart Open am Start. Auch sie kämpften sich erfolgreich durch ihre jeweiligen Gewichtsklassen:
A-Jugend
Sven Schudrich (54 kg): 5.Platz
Tim Brockmann (63kg): 5.Platz
C-Jugend
Marco Hanke (38kg): 1.Platz
Yannik Hanke (29kg): 2.Platz
Daniel SChweng (34kg): 5.Platz
D-Jugend
Matti Weber (33kg): 4.Platz
Alexander Schweng (26kg): 6.Platz
David Friedrich (43kg): 7.Platz
Wir gratulieren ganz herzlich!

Deutsche Meisterschaften der B-Jugend

Vergangenes Wochenende besuchte Julian Kämmle (RSV Benningen) zusammen mit seinem Trainer Tobias Ulame (KVA Remseck) die deutschen Meisterschaften der B-Jugend im freien Stil in Heddesheim. Er startete in der Gewichtsklasse bis 50kg, in welcher sich noch 10 Gegner tummelten. Auf Schulter meisterte er seine ersten beiden Kämpfe bravourös und souverän. In der Folge unterlag er jedoch einmal nach technischer Überlegenheit und zweimal nach Punkten. Schließlich ergaben seine Leistungen einen super 6.Platz im Rahmen einer deutschen Meisterschaft!! Wir gratulieren!

Offene Bezirksmeisterschaft

Der KVA rockt die offenen Bezirksmeisterschaften (B-, C-, D- und E-Jugend) am 12.03.2017 in Meimsheim.
11 Ringer, 3 Trainer und etliche Eltern folgten der Versuchung, an den offenen Bezirksmeisterschaften in Meimsheim/Brackenheim (Bezirk II) teilzunehmen. Mit Spaß, Ausdauer und viiel Schweiß erreichten sie:
D-Jugend:
29kg – Hendrik Weppert / 5. Platz
40kg – David Friedrich / 3. Platz

C-Jugend:
28kg – Yannik Hanke / 1. Platz
35kg – Levi Ulamec / 1. Platz
36kg – Emil Ulamec / 1. Platz
37kg – Marco Hanke / 1.Platz
37kg – Nils Weber / 4. Platz
37kg – Erik Loheit / 6. Platz
43kg – Lukas Theurer / 3. Platz
43kg -Ensar Yilmaz / 5. Platz
58kg – Viktor Schlegel / 2. Platz
In der Vereinswertung erreichten wir einen super 4. Platz und innerhalb der C-Jugend einen überragenden 1. Platz !

DER POTT IST IN UNSER!!!

Was war das für eine Württembergische Meisterschaft am vergangenen Samstag in Tuttlingen.In der C-, B- und A-Jugend kämpften 176 motivierte Sportler im gr.-römischen Stil um die heißersehnten Plätze auf dem Podest. Und mittendrin 7 Sportler vom KVA Remseck (alle C-Jugend). Und was soll man sagen…Die Jungs haben eine ÜBERRAGENDE Leistung gezeigt und sich so die Vereinswertung der C-Jugend gesichert. PHÄNOMENAL!!! …und verdient dazu. Aber wie kam´s zu diesem Erfolg? Wer war beteiligt?YANNIK HANKE startete in der Gewichtsklasse bis 28kg und ergatterte sich in seinem ersten C-Jugend Jahr den 3. Platz.DANIEL SCHWENG zeigte in der Gewichtsklasse bis 33kg sein Können und belegte in einem 10köpfigen Teilnehmerfeld den 7 Platz.In einer der beiden stärksten besetzten Gewichtsklassen hatte der KVA gleich 2 Ringer am Start….und was für zwei Maschinen. MARCO HANKE und LEVI ULAMEC zeigten überragende Kämpfe uns sicherten sich den 1. und 3. Platz. WELTKLASSE!!!In der Klasse bis 37kg dominierte EMIL ULAMEC seine Gegner nach Belieben und sicherte so, in seinem ersten C-Jugend Jahr, den württembergischen Meistertitel.NILS WEBER holte sich in der „saustarken“ Gewichtsklasse bis 40kg den 6. Platz. Hier waren die Leistungen der Athleten allesamt auf Augenhöhe und einem hohen Niveau, so dass die kleinsten Unachtsamkeiten zum Sieg oder halt zur einer Niederlage führten. In der Gewichtsklasse bis 52kg konnte VIKTOR SCHLEGEL seine Klasse unter Beweis stellen und holte sich (ebenfalls im ersten C-Jugend Jahr) einen verdienten 3. Platz.
Diese überragende Mannschaftsleistung führte letztendlich zum verdienten Sieg in der Mannschaftswertung der C-Jugend. WIR sind echt STOLZ auf EUCH!!!

Württembergische Meisterschaften Freistil 2016
04.02.2016 in Ehningen

A-Jugend:
9.Platz: Sven Schudrich (54kg), Tim Brockmann (58kg)
C-Jugend:
1.Platz: Marco Hanke (37kg)
3.Platz: Yannik Hanke (28kg), Levi Ulamec (35kg)
5.Platz: Daniel Schweng (33kg), Emil Ulamec (37kg)
7.Platz: Nils Weber (40kg), Viktor Schlegel (55kg)
8.Platz: Edgar Vajkum (47kg)

Bezirksoffenes Anfängerturnier
05.02.2016 in Ehningen

C-Jugend:
1.Platz: Lukas Theurer (40kg)
4,Platz: Ensar Yilmaz (44kg)
D-Jugend:
1.Platz: Hendrik Weppert (29kg)
E-Jugend:
3.Platz: Fabian Boegner (19kg), Nico Hofmann (31kg), Daniel Djomotschkin (34kg)
4.Platz: Lukas Schuler (22kg)
5.Platz: Ida Weber (22kg)

Endlich wieder Bezirksmeisterschaften…

Nach dreijähriger Pause wurde am 21.01.2016 wieder eine Bezirksmeisterschaft für die Ringerjugend beim SG Weilimdorf veranstaltet. Auf engstem Raum konkurrierten 93 Anwärter um die heißbegehrten Medaillen. Wir hatten nur Gewinner:
1.Platz: Marco Hanke, Yannik Hanke
2.Platz: Emil Ulamec, Tom Ulamec, Alexander Schweng, Matti Weber, Viktor Schlegel, Tim Mühleib
3.Platz: Levi Ulamec, Nils Weber, David Friedrich
4.Platz: Nick Mühleib
6.Platz: Erik Loheit
Gekrönt wurde das Ganze durch den 3.Platz in der Vereinswertung!!! Herzlichen Glückwunsch!! Weiter so, wir sind stolz auf Euch!!!

Wer kämpft, kann verlieren…… WIR HABEN GEWONNEN!

Zum Finalkampf um die Plätze 5-7 in der Jugendliga des Bezirks versammelte sich die Jugend des KVA Remseck am 03.12.2016 in der Silcherturnhalle in Fellbach. Da die KG Stuttgart-Holzgerlingen nicht antrat hatten wir lediglich eine Kampfrunde gegen den TSV Musberg. Die Mannschaft zeigte eine grandiose Leistung und konnte mit 18:12 Punkten die Begegnung klar für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch Jungs!!!
Im Anschluss traf unsere KG Remseck II – Kornwestheim, welche lediglich auf 3 Sportler dezimiert war, auf den SV Fellbach II und hatte nicht den Hauch einer Chance. Die erste Mannschaft war zwar personell fast komplett und konnte gute Akzente setzen, musste sich schließlich mit 12:23 Punkten klar gegen den SV Fellbach geschlagen geben. Nächstes Mal haben wir Fortuna auf unserer Seite!

Nikolausturnier 2016

Am 27.11.2016 wurde vom KVA Remseck wieder das alljährliche Nikolausturnier für die A bis E-Jugend ausgetragen. Aus 32 Vereinen reisten 275 Kinder und Jugendliche an um ihre Kräfte zu messen – sogar aus Frankreich waren sie gekommen. Nach 7 Stunden erbitterter Kämpfe, zahlreicher Siege, ebenso vieler Niederlagen, Freudentaumel und tiefer Trauer belegen wir in der Vereinswertung einen mehr als stolzen 4. Platz! Hier die Resultate im Einzelnen:
1.Platz: Emil Ulamec (D-Jugend/37 kg); Alexander Schweng (E-Jugend/25 kg); Viktor Schlegel (D-Jugend/53 kg)
2.Platz: Yannik Hanke (D-Jugend/29 kg); Nick Mühleib (D-Jugend/27 kg),
3.Platz: Tom Ulamec (E-Jugend/39 kg); Edgar Vajkum (D-Jugend/48 kg); Marco Hanke (C-Jugend/37 kg); Pascal Wojtkowiak (C-Jugend/60 kg); Sven Schudrich (B-Jugend/50 kg); Tim Brockmann (B-Jugend/50 kg)
4.Platz: Levi Ulamec (C-Jugend/35 kg); Nils Weber (C-Jugend/40 kg)
5.Platz: Daniel Schweng (D-Jugend/35 kg); Tim Mühleib (D-Jugend/31 kg)
7.Platz: David Friedrich (D-Jugend/40 kg); Juliane Boger (C-Jugend/35 kg); Matti Weber (E-Jugend/33 kg)
12.Platz: Hendrik Weppert (E-Jugend/30 kg)

Wir gratulieren allen ganz herzlich!!!

Kolbotn Cup Oslo 2016

Am 19.11.-22.11.2016 starteten ausgesuchte Athleten der Jugend des KVA Remseck auf dem internationalen Kolbotn Cup Oslo in Norwegen! Was für eine Chance an solch einem Turnier teilzunehmen! Das Sahnehäubchen bildete natürlich der Flug in den Norden! Von diesen Platzierungen hätten wir nicht einmal gewagt zu träumen:
2. Platz: Cheyenne Jilke (56kg), Levi Ulamec (33kg)
6.Platz: Marco Hanke (37kg)
8.Platz: Sven Schudrich (47kg)
10. Platz: Nils Weber (37kg)
Zudem hin erreichten wir von 45 teilnehmenden Vereinen einen guten 24. Platz!
Ganz herzliche Glückwünsche allen!!!

 

Stuttgart Open 2017

In Holzgerlingen war am Vergangenen Wochenende die A, C, und D-Jugend des KVA Remseck beim Turnier Stuttgart Open am Start. Auch sie kämpften sich erfolgreich durch ihre jeweiligen Gewichtsklassen:
A-Jugend
Sven Schudrich (54 kg): 5.Platz
Tim Brockmann (63kg): 5.Platz
C-Jugend
Marco Hanke (38kg): 1.Platz
Yannik Hanke (29kg): 2.Platz
Daniel SChweng (34kg): 5.Platz
D-Jugend
Matti Weber (33kg): 4.Platz
Alexander Schweng (26kg): 6.Platz
David Friedrich (43kg): 7.Platz
Wir gratulieren ganz herzlich!

Deutsche Meisterschaften der B-Jugend

Vergangenes Wochenende besuchte Julian Kämmle (RSV Benningen) zusammen mit seinem Trainer Tobias Ulame (KVA Remseck) die deutschen Meisterschaften der B-Jugend im freien Stil in Heddesheim. Er startete in der Gewichtsklasse bis 50kg, in welcher sich noch 10 Gegner tummelten. Auf Schulter meisterte er seine ersten beiden Kämpfe bravourös und souverän. In der Folge unterlag er jedoch einmal nach technischer Überlegenheit und zweimal nach Punkten. Schließlich ergaben seine Leistungen einen super 6.Platz im Rahmen einer deutschen Meisterschaft!! Wir gratulieren!

Offene Bezirksmeisterschaft

Der KVA rockt die offenen Bezirksmeisterschaften (B-, C-, D- und E-Jugend) am 12.03.2017 in Meimsheim.
11 Ringer, 3 Trainer und etliche Eltern folgten der Versuchung, an den offenen Bezirksmeisterschaften in Meimsheim/Brackenheim (Bezirk II) teilzunehmen. Mit Spaß, Ausdauer und viiel Schweiß erreichten sie:
D-Jugend:
29kg – Hendrik Weppert / 5. Platz
40kg – David Friedrich / 3. Platz

C-Jugend:
28kg – Yannik Hanke / 1. Platz
35kg – Levi Ulamec / 1. Platz
36kg – Emil Ulamec / 1. Platz
37kg – Marco Hanke / 1.Platz
37kg – Nils Weber / 4. Platz
37kg – Erik Loheit / 6. Platz
43kg – Lukas Theurer / 3. Platz
43kg -Ensar Yilmaz / 5. Platz
58kg – Viktor Schlegel / 2. Platz
In der Vereinswertung erreichten wir einen super 4. Platz und innerhalb der C-Jugend einen überragenden 1. Platz !

 

Württembergische Meisterschaften Freistil 2016
04.02.2016 in Ehningen

A-Jugend:
9.Platz: Sven Schudrich (54kg), Tim Brockmann (58kg)
C-Jugend:
1.Platz: Marco Hanke (37kg)
3.Platz: Yannik Hanke (28kg), Levi Ulamec (35kg)
5.Platz: Daniel Schweng (33kg), Emil Ulamec (37kg)
7.Platz: Nils Weber (40kg), Viktor Schlegel (55kg)
8.Platz: Edgar Vajkum (47kg)

Bezirksoffenes Anfängerturnier
05.02.2016 in Ehningen

C-Jugend:
1.Platz: Lukas Theurer (40kg)
4,Platz: Ensar Yilmaz (44kg)
D-Jugend:
1.Platz: Hendrik Weppert (29kg)
E-Jugend:
3.Platz: Fabian Boegner (19kg), Nico Hofmann (31kg), Daniel Djomotschkin (34kg)
4.Platz: Lukas Schuler (22kg)
5.Platz: Ida Weber (22kg)